Willkommen auf unserer Webseite
.

Hamperle-Kapelle

Auch die Hamperlekapelle ursprünglich „Kapelle Bautsch“ ist seit 1960 mit bei unserer Fasnet, beispielsweise am Fasnachtsmontag, aber auch beim traditionellen Schnurren oder bei Narren-/ sowie Verbandstreffen lässt es sich unsere Musik nicht nehmen, uns zu unterstützen.  

 


Schon viele berühmte Dirigente n leiteten die Hamperlekapelle. Unter anderem Der Berühmteste war wohl   „Herbert von Trallalla“.

 


Nach mitunter aufwendiger Probenarbeit begleitet unser örtlicher Musikverein die fünfte Jahreszeit. Viele Jahre war der Startschuss zur Fasnet am 11.11. umrahmt von den Musikern. Dabei sorgten sie bei den eher trockenen Sitzungen für gute Laune und Fröhlichkeit.
Beim Schnurren bildet die Hamperle-Kapelle schon lange eine eigene Gruppe, die gemeinsam mit den Schnurranten durch die Lokale zieht.

Oft waren es auch die Musiker, welche zum Programm an der Elfimess beitrugen.
2007 bekam die Narrenkapelle ein neues Outfit und wurde vor allem in der Rhythmusgruppe verstärkt. Fortan entfielen die Auftritte am 11.11. und an der Elfimess. 
Die Freude an der Fasnachtsmusik ist trotzdem ungebrochen - denn ohne Musik würde etwas fehlen, oder wie ein Elferat so schön sagte: „ Ä Umzug ohne Musik isch wie ä Supp ohne Salz.“